• VCI POLY-PACK | „CORROSION PROTECTION“:
    METALLPRODUKTE VOR KORROSION SCHÜTZEN:
    Stahl, Eisen und Nichteisen-Metallerzeugung, Metall-Produkte

VCI POLY-PACK | „CORROSION PROTECTION“: METALLPRODUKTE VOR KORROSION SCHÜTZEN:
STAHL, EISEN- UND NICHTEISEN-METALLERZEUGUNG, METALL-PRODUKTE

VCI POLY-PACK: Ihre Vorteile

  • VCI-Verpackungen (z.B. Säcke oder Hauben) sind nicht nur ein idealer Produktschutz, sondern sparen Kosten im gesamten Produktlebenszyklus und in der gesamten Wertkette, wenn sie optimal eingesetzt werden.
  • Denn zeit- und kostenintensive Arbeiten, die sonst durch Mitarbeiter ausgeführt werden müssten, wie z.B. das Auspacken, Rostentfernen, Reinigen, Ein-/Entölen oder Ein-/ Entfetten, entfallen komplett.
  • Auch lästige Nacharbeiten wie z.B. das Abbeizen, Sandstrahlen, Rostschutz neu auftragen fallen weg und schonen so Ihr Gut.
  • Es ist auch keine aufwändige, teure Oberflächenbehandlung notwendig (wie z.B. Verzinnen, Galvanisieren, Lackieren, Emallieren oder Verkupfern).
  • So kann in der gesamten Wertkette viel Zeit und Geld gespart werden, und Ihre Produkte sind sofort nach dem Auspacken einsatzbereit.
  • Grün oder blau transluzente Einfärbung zur Unterscheidbarkeit
  • Ökologisch und chemisch unbedenklich (REACH und RoHS-Konform, Recyclingfähig)
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Schnelle Lieferzeit durch eigene Produktion

 

Funktionsweise von VCI

VCI (Volatile Corrosion Inhibitor) sind Stoffe, die die Korrosion an Metalloberflächen verhindern, indem sie den elektro-chemischen Vorgang des Rostens unterbinden.

Die Moleküle bilden eine Schutz-Schicht auf der Oberfläche. Es entsteht in der Verpackung eine Schutz-Atmosphäre, die Ihre Metallprodukte aktiv schützt.

So können Folienverpackungen, z.B. aus Polyethylen (PE), aus Polypropylen (PP), Stretchfolie, Schaumstoff- oder Luftpolsterfolie, Papiere und Kartonagen Ihre Produkte vor Rost schützen.

 

Hinweis zum richtigen Umgang
mit VCI-Verpackungen

1. Die Metalloberflächen müssen sauber, trocken und absolut frei von Korrosion (Rest) sein.

2. Schmutzrückstände aus Produktions- oder Waschprozessen können den Korrosionsschutz mindern.

3. Auch die saubersten Hände können verunreinigt sein. Daher bitte saubere Handschuhe beim Verpacken tragen.

4. Vermeiden Sie immer Feuchtigkeit und Kondensation während des Aktivierungsphase. Verpacken Sie daher stets bei Umgebungs- bzw. Raum-Temperatur.

5. Vermeiden Sie auch den direkten Kontakt mit Materialien, die korrossionsförderne Stoffe enthalten könnten, wie z.B. Holz, Karton oder Papier.

Folgende VCI-Produkte bieten wir Ihnen an: